-

Angelika's Glas Art's and more

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Warum Sojawachs?

Nach unserer Letzen Reise in die USA kam mir die Idee mit den Sojawachskerzen. Dort habe ich das Sojawachs das erste Mal kennengelernt und ich war begeistert.

Da dachte ich mir: das muss ich doch auch meinen Kunden zukommen lassen.

Die Flaschen waren schnell beschafft - jeder hat schließlich Flaschen die im Glascontainer landen.

Beim Wachs war das schon etwas schwieriger aber nach einiger Recherche bin ich auch hier fündig geworden.

Und hier sind einige Vorteile von Sojawachs:

1. Verbrennt sauberer

Anders als die Kerzen aus Paraffin enthalten Sojawachskerzen keine Schadstoffe, Karzinogen oder umweltgefährdende Stoffe. Somit ist es auch weitaus unwahrscheinlicher, dass Allergien durch die Sojawachskerzen ausgelöst werden.

2. Besserer Duft

Der Duft der ätherischen Öle entfaltet sich sehr sanft. Das liegt daran, dass Sojawachskerzen langsamer verbrennen und somit auch den Duft langsamer freisetzen. Daher besteht nicht die Gefahr, dass Sie der Duft überwältigt und überfordert. Das natürliche Wachs behält auch seine Farbe besser als andere Kerzen, wodurch sie länger schön und attraktiv aussehen.

3. Besser für das Zuhause

Im Gegensatz zu Paraffinkerzen hinterlassen Kerzen aus Sojawachs keinen schwarzen Ruß - Sojawachs verbrennt einfach sauberer als Paraffinkerzen. Der Ruß, der beim Abbrennen von Paraffinkerzen entsteht, kann potenziell dunkle Flecken in Ihrem Zuhause hinterlassen. Pflanzliches Sojawachs setzt derartige Produkte gar nicht erst frei und kann so auch Ihre Einrichtung nicht beschädigen.

4. Längere Brenndauer

Sojawachs verbrennt kühler. In der Realität bedeutet das, dass Sie länger Freude an Ihrer Sojawachskerze haben und die Kerze signifikant länger verwenden können. Sojawachskerzen brennen ca. 30% länger als eine Paraffinkerze der gleichen Größe.

5. Natürliche Inhaltsstoffe

Sojawachs besteht aus natürlichen erneuerbaren Inhaltsstoffen, wodurch sie biologisch abbaubar und auch einfacher zu reinigen sind. Paraffinkerzen werden aus Petroleum hergestellt, einem nicht-erneuerbaren Rohstoff, der Karzinogen und andere schädliche Substanzen enthält - praktisch die gleiche Art schädlicher Substanzen, die aus dem Auspuff unseres Autos kommt.

Ich sage daher: lieber Soja!